Amtliche Gebühren

  • Für die Leichenschau kann der Arzt zwischen 35,00 € und 200,00 € berechnen.
  • Eine Sterbeurkunde kostet 12,00 € jede weitere 6,00 €.
  • Auch nicht vorgelegte und durch den Bestatter neu zu beschaffende Personenstandsurkunden, die als Grundlage für die Ausstellung der Sterbeurkunden unabdingbar sind, wie Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunde des Ehepartners bzw. Auszüge aus dem Familienbuch, sind gebührenpflichtig.
  • Die Ausnahmegenehmigung für die Befreiung von der Bestattungspflicht bei Seebestattungen ist gebührenpflichtig.
  • Zur Überführung ins/aus dem Ausland ist ein gebührenpflichtiger Leichenpass erforderlich.
  • Hinzu kommen Friedhofs- und Kremationsgebühren.